Deutschland

Basisprogramm Bergsteigen und Klettern

Einführungskurs

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 465 EUR
Dauer 4 Tage
Teilnehmer 6–8
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode ALPBAS

Sie erlernen alle praktischen und theoretischen Voraussetzungen, um selbständig und sicher in den Bergen unterwegs sein zu können: Gehen in weglosem Gelände, Seil- und Sicherungstechnik, Knotenkunde und alpine Gefahren.

Basiskurs für alpines Klettern

Der Ausbildungsstützpunkt, das Edmund-Probst-Haus verfügt über ein speziell präpariertes Übungsgelände, eine überdachte Kletterwand und Unterrichtsräume für den theoretischen Teil der Ausbildung. Der Höhepunkt ist der, am Nebelhorn beginnende, Hindelanger Klettersteig.

Höhepunkte

  • Intensives Lehrprogramm für angehende Alpinisten mit Schwerpunkt auf Felskletterei
  • Zwei spannende Gipfeltouren
  • Seil- & Sicherungstechnik
  • Leihausrüstung inklusive

Das Besondere dieser Reise

  • Begehung des Hindelanger Klettersteigs

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 05.09.2019 08.09.2019 465 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Anfragen
2020
B 29.05.2020 01.06.2020 475 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 11.06.2020 14.06.2020 475 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung
Fronleichnam
Buchen Anfragen
B 25.06.2020 28.06.2020 475 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 23.07.2020 26.07.2020 475 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 03.09.2020 06.09.2020 475 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihre DIAMIR-Reisespezialistin Sarina Sprengel und teilen Sie ihr Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Gehschule 1×A

    Individuelle Anreise und Treff um 14 Uhr. Anpassen der Ausrüstung und Gipfeltour zum Nebelhorngipfel (2224 m). Ausbildung sicheres Gehen in weglosem Gelände, taktische Maßnahmen und Orientierungshilfen. Ausgabe des Materials und Einweisung, Knoten- und Seiltechnik. Am Abend Vortrag: Bekleidung und Ausrüstung. Übernachtung in der Hütte.

  • 2. Tag: Felsklettern 1×(F/A)

    Ganztägige Praxisausbildung zum Klettern im leichten Felsgelände, Begehen von Schneefeldern und Sturzverhalten, Klettern und Sichern im präparierten Gelände, Ablassen und Abseilen, Orientierung im Gelände mit natürlichen und künstlichen Hilfsmitteln. Am Abend Vortrag zu alpinen Gefahren. Übernachtung in der Hütte.

  • 3. Tag: Klettersteig 1×(F/A)

    Tagestour zu Ausbildungszwecken über den Hindelanger Klettersteig (Schwierigkeit an manchen Stellen bis II, tw. III) zum Großen Daumen (2289 m). Wanderung zurück zur Hütte. Am Abend Vortrag. Übernachtung in der Hütte.

  • 4. Tag: Wengenkopf 1×F

    Aufstieg zum Westlichen Wengenkopf im präparierten Ausbildungsgelände, Begehung des Übungsklettersteigs Wengenkopf, Klettern an mehreren eingerichteten Routen, Abseilen über die Hochabseilstelle. Gegen 14.00 Uhr Kursende und Verabschiedung. Individuelle Heimreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Edmund-Probst-Haus

  • Deutsch sprechender Bergführer (1 pro 6-8 Teilnehmer)
  • Kletterausrüstung (Seil, Helm, Gurt, Karabiner, etc.)
  • Zertifikat
  • 3 Ü: Hütte im MBZ
  • Mahlzeiten: 3×F, 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; persönliche Ausrüstung nach Ausrüstungsliste; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Intensives Lehrprogramm für angehende Alpinisten mit Schwerpunkt auf Felskletterei
  • Zwei spannende Gipfeltouren
  • Seil- & Sicherungstechnik
  • Leihausrüstung inklusive

Das Besondere dieser Reise

  • Begehung des Hindelanger Klettersteigs

Veranstalter

Bergschule Oberallgäu
Edelweißstraße 5
87545 Burgberg
Deutschland

Diese Reise wird von einem DIAMIR-Partner veranstaltet. Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB von Bergschule Oberallgäu.

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 6, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 14 Tage vor Abreise möglich

Für diese Reise gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen:

Anzahlung: 10% des Reisepreises, Restzahlung: 14 Tage vor Abreise.

Stornierung bis einschließlich 60.Tag vor Reiseantritt: 10%, Stornierung ab dem 59. bis zum 30.Tag vor Reiseantritt: 20%, Stornierung ab dem 29.Tag bis bis zum 22.Tag vor Reiseantritt: 30%, Stornierung ab dem 21. Tag bis zum 15.Tag vor Reiseantritt: 50%, Stornierung ab dem 14. Tag bis zum 7.Tag vor Reiseantritt: 75%, Stornierung ab dem 6. Tag einschließlich des Abreisetages: 90% des Reisepreises.

Anforderungen

Keine alpinen Vorkenntnisse erforderlich. Jedoch sind gute Kondition, Gesundheit und Trittsicherheit Grundvoraussetzungen.

Zusatzinformationen

Die Maximalteilnehmerzahl bezieht sich auf die Gäste pro Bergführer. Es werden gegebenenfalls auch mehrere Bergführer eingesetzt, so dass sich die Gesamtanzahl der Teilnehmer auf einem Termin erhöhen kann.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.