Argentinien

Blick auf die schneebedeckten Gipfel der Anden

Allgemeines

„Bienvenido“ – herzlich willkommen! Argentinien ist der achtgrößte Staat der Erde. Im Süden von Südamerika gelegen, stellt er den zweitgrößten Staat des Kontinents dar. Wegen seiner großen Nord-Süd-Ausdehnung hat das Land Anteil an zahlreichen Klima- und Vegetationszonen. Der Name kommt vom lateinischen Wort für Silber – argentum – und liefert einen Hinweis darauf, welche Schätze die Eroberer auf seinem Territorium zu finden glaubten. Bis zu seiner Unabhängigkeit 1816 war es Teil des spanischen Kolonialreiches.

Klima:

Durch die enorme Nord-Süd-Ausdehnung verfügt Argentinien über ein sehr vielfältiges Klima. Oft wird das Land in vier klimatische Regionen eingeteilt. Die Pampas im östlichen zentralen Argentinien sind tendenziell tropisch mit milden Wintern und warmen Sommern. Das nordöstliche Binnenland ist nahezu tropisch und noch wärmer als in den Pampas. Der Westen hingegen ist eine eher trockene Region mit wenigen Niederschlägen auch in den höheren Lagen der Anden. Der Süden mit Patagonien ist zwar ganzjährig eher kühl, aber als sehr trocken einzustufen.

Beste Reisezeit:

Für eine Reise in den subtropischen Norden eignen sich insbesondere die Monate Mai bis September, da es zu dieser Zeit nicht ganz so heiß wird. Die Temperaturen in Patagonien sind am angenehmsten und nicht zu kalt von November bis März. Die mittleren Landesteile Argentiniens können problemlos ganzjährig bereist werden, wobei es von Dezember bis Februar recht warm werden kann und häufiger Niederschläge gibt.

Flugdauer/Ortszeit:

Die Flugzeit ab Frankfurt beträgt etwa 14 Stunden. Die Ortszeit liegt bei MEZ -4 Stunden.

Tipp:

Detaillierte Informationen, Wissenswertes sowie Reisehinweise zu Argentinien finden Sie auf unserem Partner-Portal: www.argentinien.de

Gruppenreisen

  • Argentinien

    Aconcagua (6962 m) – Der höchste Berg Amerikas

    Bergexpedition über die technisch einfache Normalroute auf einen der berühmten Seven Summits

    ab 4290 EUR inkl. Flug
    • Dauer 22 Tage
    • 6–12 Teiln.
    • EXPACO
  • Chile • Argentinien

    Von der Wüste bis zum Inlandeis

    Kompakte Reise zu Chiles Naturschönheiten von der Atacama bis nach Patagonien

    ab 4790 EUR inkl. Flug
    • Dauer 18 Tage
    • 4–12 Teiln.
    • CHIHOH
  • Chile • Argentinien | Patagonien

    Fels und Eis – Wasser und Wind

    Patagonien intensiv für anspruchsvolle Trekkingfans mit Umrundung des Paine-Massivs

    ab 5290 EUR inkl. Flug
    • Dauer 18 Tage
    • 6–12 Teiln.
    • CHIPAT
  • Falkland-Inseln

    Tierbeobachtungen par excellence

    Intensive Fotoreise für Individualisten an 4 verschiedenen Standorten: kurze Wege, Tiere hautnah

    ab 4990 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 15 Tage
    • 6–16 Teiln.
    • FALFO1
  • Chile • Argentinien | Patagonien

    Carretera Austral und Ruta 40 – bis ans Ende der Welt

    Geführte Mietwagenreise mit DIAMIR-Reiseleitung entlang Südamerikas Traumstraßen

    ab 5190 EUR inkl. Flug
    • Dauer 21 Tage
    • 6–12 Teiln.
    • CHIMWG
  • Ecuador • Peru • Bolivien • Chile • Argentinien • Brasilien

    Höhepunkte Lateinamerikas

    Rundreise durch sechs Länder Südamerikas – kulturelles und landschaftliches Mosaik entlang der Anden

    ab 5990 EUR inkl. Flug
    • Dauer 23 Tage
    • 6–12 Teiln.
    • ECULAT
  • Chile • Argentinien | Patagonien

    Patagonien aktiv

    Spektakuläre Trekkingreise mit O-Wanderung im Torres-del-Paine-Nationalpark

    ab 3350 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 15 Tage
    • 2–12 Teiln.
    • CHIAKT
  • Argentinien • Chile | Patagonien • Feuerland

    Wilde Naturwunder am Ende der Welt

    Klassische Trekkingreise zu den Höhepunkten in Chiles und Argentiniens Süden

    ab 3040 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 15 Tage
    • 2–15 Teiln.
    • ARGPAT
  • Argentinien

    Giganten der Meere

    Tierbeobachtungen der Sonderklasse – spektakuläre Walbeobachtung an einem einzigartigen Ort.

    ab 3690 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 14 Tage
    • 8–12 Teiln.
    • ARGWAL

Individualreisen