Geschichten von unterwegs

Reisebericht: Sri Lanka – ein wirklich tolle Reise

Teilen

Viel Natur, tolle Nationalparks und vor Corona muss man sich hier nicht fürchten. Alle Regeln werden eingehalten und jeder achtet darauf. Daher kann man sich wirklich auf die schönen Seiten des Landes konzentrieren. Und die Natur ist wirklich überwältigend. Selbst außerhalb der Nationalparks gibt es viel zusehen, besonders für einen Vogelliebhaber wie mich. Wahrscheinlich hätte ich sogar noch mehr gesehen, wenn es Nachmittags nicht immer die heftigen Regengüsse gegeben hätte. Aber eigentlich ist die Regenzeit jetzt auch zu Ende. Zusätzlich gibt es auch noch viel Geschichte zu sehen und auch selbst zu erleben. Der Löwenfelsen (SIGIRIYA) z.B. ist wirklich beeindruckend, auch wenn mir beim Aufstieg die Puste etwas ausgegangen ist. Wie haben die das damals alles da oben nur bauen können. Und die Aussicht von da oben… Man muss es selbst gesehen haben. Derzeit sind gar nicht so viele Touristen da in Sri Lanka, besonders wenn man auch etwas ins Inland fährt. Daher konnten wir uns in den Nationalparks noch mehr Zeit nehmen, um uns alles anzusehen. Und wir haben wirklich alles gesehen, Elefanten, Leoparden, Bären, Wasserbüffel usw.

Passende Reisen von DIAMIR

  • Sri Lanka

    Strahlend schönes Land

    Kulturelle Schätze und Natur pur auf Leopardenpirsch, Wanderungen und bei der Besteigung des Adam's Peak

    ab 2720 EUR inkl. Flug
    • Dauer 16 Tage
    • 6–12 Teiln. Teilnehmer
    • moderat
    • Bewertungen
    • SRISSL