Geschichten von unterwegs

Reisebericht: Island – Natur, Sommer, Abenteuer

Teilen

Ich denke nur zu gern an meine Islandreise im Sommer 2015 zurück. Milder Wind und wechselhaftes Wetter erinnern mich immer wieder an meine Erlebnisse auf der Vulkaninsel. Egal ob wir bei strahlendem Sonnenschein entlang spektakulärer Klippen und Gletscher oder bei starkem Wind über ein Lavafeld gewandert sind, jeder Ausflug war einzigartig und unvergesslich. In unserer fröhlichen Gruppe ging es zu den Papageientauchern nach Látrabjarg, in das dampfende Heißwassergebiet Kerlingafjöll und zum magischen Gletscher Snæfellsjökull. Fast jeden Tag gab es ein schönes Bad in einer der für Island typischen Thermalquellen und jeden Abend ein leckeres Abendessen in entspannter Runde. Die Westfjorde Islands bieten wirklich für jeden Natur- und Wanderbegeisterten alles was das Herz begehrt. Könnte man nur jeden Sommer auf Island verbringen…

Passende Reisen von DIAMIR

  • Island

    Natur, Sommer, Abenteuer

    Westisland intensiv: Wanderreise abseits gängiger Touristenwege inklusive Westfjorde und Hochlandquerung

    ab 2780 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 13 Tage
    • 8–16 Teiln. Teilnehmer
    • moderat
    • Bewertungen
    • ISLNSA