USA | Kalifornien

Bergwandern im Yosemite-Nationalpark

Wanderreise

Ihre Reisespezialistin

Marion Graham

Marion Graham

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 1520 EUR
Dauer 7 Tage
Teilnehmer 4–14
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode USAYOS

Diese Standortreise gewährt Ihnen intensive Einblicke in die eindrucksvolle Landschaft eines der schönsten Nationalparks der USA. Auf 5 Tageswanderungen erkunden Sie Wälder aus Riesenbäumen, wunderbare Aussichtspunkte, Wasserfälle und Granitkegel.

Höhepunkte

  • Granitfelsen und Wasserfälle
  • Gigantische Sequoia-Bäume
  • Ausblick vom Glacier Point
  • Bekannte und unbekannte Trails
  • San Francisco als Abschluss

Das Besondere dieser Reise

  • Den Yosemite-Nationalpark intensiv erleben
  • Drei Gipfel bis zu 3979 m erklimmen

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 17.08.2019 24.08.2019 1520 EUR EZZ: 1200 EUR Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 28.09.2019 05.10.2019 1520 EUR EZZ: 1200 EUR Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung
Einzelzimmerzuschlag sparen: ½ Doppelzimmer ♀ buchbar
Buchen Anfragen
B 12.10.2019 19.10.2019 1520 EUR EZZ: 1200 EUR Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihre DIAMIR-Reisespezialistin Marion Graham und teilen Sie ihr Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 990 EUR
Unterbringung in Hauszelten mit max. 2 Personen 520 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: San Francisco

    Individuelle Anreise nach San Francisco. Transfer mit dem Hotelshuttle und Übernachtung in einem Flughafenhotel.

  • 2. Tag: Im Tal der Riesenbäume 1×(F/M (LB))

    Am Morgen Treffen mit dem Reiseleiter und Fahrt zum südlichen Eingang des Yosemite-Nationalparks. Eine erste Wanderung bringt Sie tief in den Wald der gigantischen Sequoia-Bäume, die bis zu 1800 Jahre alt sind und bis zu 115 m hoch. In einer traumhaften Kulisse inmitten des Yosemite-Tals beziehen Sie dann Ihr Camp und genießen den Ausblick auf den spektakulären Half Dome. Übernachtung in Mehrbett-Zelthütten. (Gehzeit ca. 3-4h, 400 m↑↓).

  • 3. Tag: Glacier Pont/Yosemite’s John Muir Trail 1×(F/M (LB))

    Per Shuttle geht es zunächst zum ikonischen Glacier Point – ein atemberaubender Aussichtspunkt hoch über dem Yosemite-Tal. Gletscher formten in der letzten Eiszeit die paradiesische Landschaft mt gigantischen Granitfelsen, Klippen, Wasserfällen und üppiger Vegetation. Ein Klippenweg führt Sie in das tiefe Felsental des Merced River. Im Little Yosemite Valley erreichen Sie den berühmten John Muir Trail und steigen an den großen Vernal- und Nevada-Wasserfällen weiter hinab bis ins Tal. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 6h, 200 m↑, 1000 m↓).

  • 4. Tag: North Dome 1×(F/M (LB))

    Über die Tioga-Passstraße erreichen Sie den wenig begangenen Trail zum North Dome, der durch uralte Wälder zum Nordrand des imposanten Yosemite-Tales führt. Vom North Dome genießen Sie unversperrte und ganz ungewohnte Aussichten auf Half Dome und das darunter liegende Tal. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 4-5h, 500 m↑↓).

  • 5. Tag: Mount Hoffman

    Ein abgeschiedener Wanderweg bringt Sie zu einem der schönsten Gipfel des Yosemite-Nationalparks, den Mount Hoffman. Zunächst wandern Sie zum herrlich im Schatten des Gipfels liegenden May Lake, bevor Sie sich weiter bis zum Gipfel vorarbeiten, von dem Sie unvergessliche und ausgedehnte Ausblicke über Yosemite und die Wildnis im Norden haben. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 5-6h, 600 m↑↓).

  • 6. Tag: Mount Dana (Gipfeloption)

    Heute erwartet Sie der 3979 m hohe Mount Dana, der zweithöchste Gipfel im Yosemite-Nationalpark. Da es keine ausgewiesenen Wege gibt, geht es über Stock und Stein durch echte Wildnis hinauf. Sie gewinnen dabei schnell an Höhe und können bald atemberaubende Aussichten genießen. Da der Berg am östlichen Rand der Sierra Nevada liegt, geht der Blick nicht nur über die wilde Bergwelt des Yosemite und die berühmten Tuolumne Meadows, sondern öffnet sich auch zur gewaltigen Wüste des Owen´s Tales unter steilen Klippen. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 5h, 1000 m↑↓).

  • 7. Tag: San Francisco

    Heute geht es früh zurück nach San Francisco, der Traumstadt am Pazifik, wo Sie auf einem Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt wie Chinatown, Coit Tower und Fisherman‘s Wharf sehen werden. Anschließend haben Sie noch ein wenig Freizeit für eigenen Entdeckungen. Übernachtung in einem Flughafenhotel.

  • 8. Tag: Abreise

    Mit dem Hotelshuttle fahren Sie zum Flughafen. Individuelle Heim- oder Weiterreise.

Enthaltene Leistungen ab/an San Francisco

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur
  • 5 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche)
  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 3×F, 3×M (LB)

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ESTA-Registrierung (ca. 14 US$); optionale Ausflüge und Eintritte; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Granitfelsen und Wasserfälle
  • Gigantische Sequoia-Bäume
  • Ausblick vom Glacier Point
  • Bekannte und unbekannte Trails
  • San Francisco als Abschluss

Das Besondere dieser Reise

  • Den Yosemite-Nationalpark intensiv erleben
  • Drei Gipfel bis zu 3979 m erklimmen

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Im Camp erfolgt die Unterbringung jeweils mit bis zu 4 Personen in den Hauszelten.

Das Wetter in den Bergen ist unberechenbar. Ein Bewandern aller genannten Trails und ein Erreichen der Gipfel kann nicht garantiert werden, da eine Gipfelbesteigung bei ungünstigen Wetterverhältnissen nicht möglich ist. In diesem Fall ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Programmänderungen vor Ort sind daher möglich. In diesem Fall wird Flexibilität von Ihnen erwartet.

Anforderungen

Eine gute Kondition, eine allgemein gute körperliche Verfassung sowie Trittfestigkeit sind für die Wanderungen bis zu 6 Stunden bis in Höhen von fast 4000 m erforderlich, wo manchmal in wegloser hochalpiner Wildnis gelaufen wird und in kurzer Zeit große Höhenunterschiede zu bewältigen sind.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.